Die Fortbildung zielt darauf ab, jeden Schüler mit Hilfe von Props und klarem Alignment die Heilkraft der Asanas nach seinen Bedürfnissen zu vermitteln. Die Immersion (Vertiefung) richtet sich an Teilnehmer, die schon Yogalehrer sind oder Yogaerfahrung haben. Es ist sinnvoll, die komplette Immersion zu buchen, da die Module aufeinander aufbauen.

Modul 4: Hands on/ off, Adjustments, Assists und Yoga Therapie Es braucht viel Feingefühl, Schüler in Haltungen zu korrigieren. Wir beschäftigen uns in diesem Modul mit der Frage: Wann und warum lege ich Hand an? Du erlernst einen therapeutischen Blick und Verständnis für deine Schüler, auch mit Hilfe von Props, BODY READING und Hands on in Action! Yoga Therapie ist ein wichtiger Bestandteil im Iyengar Yoga. Wann ist Yoga überhaupt therapeutisch?!

Wann:  Freitag, 9-17 Uhr
 Samstag, 9-18 Uhr
 Sonntag, 9-16.30 Uhr
Wo: Urban Yoga Hamburg, Rostocker Straße 4

Die Ausbilderinnen

Ann und Andrea sind zertifizierte Iyengar-Yogalehrerinnen. Sie lieben die Genauigkeit, die Klarheit und das Arbeiten mit Props ebenso wie das spielerische Experimentieren mit Körperformen. Indem wir wiederholen, entdecken wir Neues!Die beiden sehen ihre Aufgabe darin, die Schüler anzuregen, mit sich immer wieder neue Erfahrungen zu machen. Liebevoll, freundlich und humorvoll möchten sie Dich tiefer in die Kunst des Yoga begleiten. Immer mit dem Ziel, Körper, Geist und Herz zu harmonisieren.