Was ist Medical Yoga?

Medical Yoga verbindet das jahrtausendealte Wissen der Yogis mit den Erkenntnissen der modernen Medizin und der Spiraldynamik®. Dieses dreidimensionale Bewegungskonzept macht gesunde Bewegung erklärbar, erfahrbar und lehrbar. Neben der anatomisch korrekten Ausrichtung und Ausführung, der Körperweisheit, die im Medical Yoga vermittelt wird, steht der Aspekt des feinstofflichen Erlebens.

Das ist im Sinne von Svādhyāya:  sich selbst nahekommen, Selbstreflexion, an etwas näher herangehen.

Jede Bewegung muss dreidimensional gesehen werden – erst dann kann aus Sicht der Spiraldynamik® eine sinnvolle Körperausrichtung vorgenommen werden. Eine gesunde Haltung ist nach dieser Auffassung also eine 3D-Dynamik mit Ruhegleichgewicht.

Die Grundsätze der Spiraldynamik® können in jedem Āsana, jedem Yoga-Flow sowie im Alltag zur Haltungsanalyse und -optimierung angewendet werden. Spiralige Bewegungsintelligenz deckt eingefahrene, belastende Haltungsmuster auf. Übungen, die bewusst nach diesen Grundsätzen durchgeführt werden, wirken nachhaltig. Wenn das schlüssige Konzept der anatomisch sinnvollen Bewegung im Yoga umgesetzt wird, ergeben sich unzählige Variationen, erfrischende Abwechslungen und Klarheit im grobstofflichen Körper. Zusätzlich können kleine, einfühlsame Übungen in den Yoga-Unterricht integriert werden, die Āsanas sinnvoll vorbereiten. Das fördert das Körperempfinden und verfeinert das Haltungsgefühl − ein Weg, die Āsana ganzheitlich zu vertiefen.

Im Medical Yoga wird die archaische Bewegungsintelligenz der Natur hinterfragt, damit die Bewegungen mit den anatomischen Strukturen, also Gelenken, Bändern, Muskeln, übereinstimmen. Wer die Prinzipien natürlicher Bewegungsabläufe kennt, bewegt sich auf der Grundlage anatomischer Erkenntnisse.

Early bird: (Bei Anmeldung & Zahlungseingang bis 31.12.2022)     649,00€ 

Normalpreis:    689,00€

Bitte schicke uns deine Anmeldung zzgl. deiner Adresse an nell@urbanyoga.hamburg

 

Jetzt anmelden

Christiane Wolff

ist Yogalehrerin BDY/EYU und Yoga-Therapeutin. Ihr Yoga-Unterricht ist von anatomischer Präzision und spiritueller Tiefe geprägt. Eine tiefe Verbundenheit zum Yoga, stetige Weiterbildung und intensive Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlichsten Fachrichtungen ist in ihrem Yoga-Stil erlebbar. Als Fachreferentin ist sie national wie international tätig und bekannt über zahlreiche Buch und DVD Veröffentlichungen. Sie leitet das Flowing Om, ein Yoga und Pilates Schule sowie ein Yoga-Ausbildungszentrum in Frankfurt am Mai. www.christiane-wolff.de