Weiblichkeit leben.

Ich bin mit den Konditionierungen aufgewachsen, dass Frau sein bedeutet ein bestimmtes Muster, Klischee zu erfüllen. Frauen ziehen sich schön an, schminken sich. Geben nach Außen ein bestimmtes Bild ab. Frauen bekommen Kinder und sorgen & kümmern sich um dir Familie. Sie sind gefühlsbetonter als Männer, aber wenn sie weinen wird das in der Öffentlichkeit doch nicht so gerne gesehen.

Um so älter ich würde, kamen neue auferlegte Aspekte von Weiblichkeit dazu. Frauen sind die neunen Männer, sie machen Karriere, kümmern sich aber bitte weiterhin gut um Ihrer Kinder, ansonsten sind sie eine Rabenmutter. Gefühle in der Geschäftswelt? Nein danke!

Das ist grob ausgedrückt das Bild, in das ich mich jahrelang pressen wollte. Ich wurde immer maskuliner und angepasster. Natürlich nahm ich seit Teenager Zeit an die Pille, so dass ich neben den emotionalen der Weiblichkeit auch meine hormonellen Aspekte nicht mehr wahrnahm.

Mein Gamechanger war Frühjahr 2018 während meiner Yogalehrerin Ausbildung auf Bali. Ich setzte von heute auf morgen die Pille und meine Antidepressiva (die mir damals halfen mich anzupassen) ab und geriet im ersten Moment in eine Strudel von Gefühlen & Emotionen, die ich bis dahin nie wahrgenommen hatte. Es war teilweise so hart, dass ich mich nach dem kleinen Pillen sehnte, um nicht mehr diesen krassen Stimmung Schwankungen und Schlafstörungen ausgesetzt zu sein.

Auf Bali begegnete ich aber viele Frauen, die einen ähnlichen Weg wie ich einschlug schon gegangen waren und durch ihre Erfahrungen & Inspirationen, lernte ich mich als Frau wieder ganz wahr zu nehmen. Ich fing an mich ganz bewusst mit dem Thema Weiblichkeit auseinander zu setzen um ich als Frau wieder spüren zu können.

Ich begann mich mit dem Weiblichen Zyklus auseinander zu setzen, laß viele Ratgeber darüber und setzte vieles aus den Büchern in eine Selbsterfahrung um. So dass mein eigener Weg nicht nur ist meine eigene Weiblichkeit zu leben, sondern auch anderen Frauen dabei zu helfen sich mit ihrer wieder zu verbinden. Es ist kein neu lernen, sondern ein Erinnern an das was eh schon in uns ist.

In den nächsten Monaten begleite ich dich auf diesen Blog mit monatlichen Beträgen zu diesem Thema und heute gewinnen wir schon mal einen kleinen Einblick in unsere inneren Jahreszeiten.

INNERER JAHRESZEITEN

Wir Frauen sind ab den ersten Tag unserer Menstruation zyklische Wesen, wie der Mond & die Jahreszeiten haben wir in uns immer wiederkehrende Phasen und sich dadurch auch eng mit den Zyklen der Natur verbunden.

Du kennst vielleicht den Ausdruck „Muttererde“, das sind wir.

Wenn wir anfangen bewusst nach unseren inneren Jahreszeiten zu leben, erfahren wir schnell wie viel Kraft & Magie dahintersteckt.

Eine Frau ist ab ihrer ersten Menstruation ein zyklisches Wesen.

Das bedeutet, dass sie wie der Mond und wie die Jahreszeiten regelmäßig wiederkehrende Phasen hat. Daher lade ich dich ein dich einer eignen Natur & Kraft bewusst zu werden.

Hier ein kleiner Überblick deiner inneren Jahreszeiten:

INNERER WINTER | Tag 1-5/7

  • Menstruation
  • Archetyp: Wise Women
  • Yin Energie, Zeit der Ruhe & des Loslassen
  • lausche deiner inneren Stimme/ Intuition
  • lebe deine innerer Wahrheit & traue deiner Intuition!
  • (nicht handeln, nur entscheiden!!)
  • Loslassen was „nicht mehr dient“ körperlich und emotional;
  • es ist DEINE ZEIT, deiner inneren Göttin
  • Eisenmangel regulieren

INNER Frühling | Tag 5/7 – 12/14

  • Pre-Ovulation
  • Archetyp: dynamische Jungfer
  • YANG Energie, körperliche Energie steigt
  • eine gute Zeit wieder langsam
  • nach außen zu gehen.
  • neue Routinen zu beginnen
  • Bewusste Wahrnehmung & Logik nehmen zu
  • die Ziele / Wünsche aus der 1. Phase langsam umsetzen, erste Schritte einleiten;
  • strukturiertes Denken steigt
  • maskuline Attribute nehmen zu
  • erforsche, sein neugierig
  • Libido und Lust auf die expressive Weiblichkeit steigt

INNERER SOMMER | Tag 12/14 – 21

  • Ovulation
  • Archetyp: Mother
  • YANG Energie, höchstes Energielevel, körperlich sehr aktiv
  • expressive & weibliche Phase
  • maskuline Attribute auf dem Höhepunkt
  • hohes Durchsetzungsvermögen & innere Kraft
  • fokussiere dich, lebe deine Kraft, nutze deine Kreativität
  • gehe nach Außen, klares und bewusstes Handeln & Argumentieren
  • perfekte Zeit deine Ziele jetzt voll umzusetzen, neue Projekte zu starten

NNERER HERBST | Tag

  • Pre-Menstruation
  • Archetyp: Wild Women
  • YIN Energie, deine Energie sinktVersuche deine Aufmerksamkeit ganz bewusst auf dich selbst zu lenken
  • Zeit der inneren Rebellion, schau dir an was hochkommt & losgelassen werden möchte
  • räume innerlich & äußerlich auf
  • praktiziere Selbstfürsorge
  • detoxe körperlich aber auch von äußerlichen Dingen wie Social Media
  • bereite dich auf deinen inneren Winter vor
  • manifestiere Deine Wünsche und Träume

Ich hoffe ich konnte dir einen kleinen Einblick in den natürlichen Zyklus der Frau schenken. By the way, wenn du dein Mann bist, ist es auch gar nicht so verkehrt dich damit auseinander zu setzen um deine Partnerin, Schwester oder Arbeitskollegin besser zu verstehen.

Wenn du tiefer in das Thema eintauchen möchtest, dann besuche gerne einen meiner Workshops zu diesen Thema. Der neue Kurs „Natural Women“ startet am: 11.08.2021

Termine:

11.08. 19.30 – 21.00 Uhr

18.08. 19.30 – 21.00 Uhr

25.08. 19.30 – 21.00 Uhr

01.09. 19.30 – 21.00 Uhr

05.09. 17.00 – 19.00 Uhr

Weiter Infos per Email an: coryogahamburg@gmail.com